MondscheinMärkte nach Sommerpause am 7. August und am 6. September

Die Kärwa hatte Anfang Juli Schwarzenbrucker im Griff – also auch kein MondscheinMarkt im Juli. Doch jetzt geht es wieder im August und September weiter mit den beliebten MondscheinMärkten auf dem Plärrer in Schwarzenbruck. Am 7. August – einem Montag mit wieder wunderbarem Wetter – geht es wieder rund: die 70er-Jahre stehen auf dem Programm. Musikalisch unterstützt werden diese 70er-Jahre von der Band HUMAN TOUCH, deren Musiker größtenteils aus Schwarzenbruck und Umgebung kommen. Sie spielen unvergessene weltbekannte Oldies aus den 70er-Jahren von den Beatles, den Eagles, Smokie, Bruce Springsteen und vielen anderen. Neben den Sängern Sylvia Lindauer und Marko Bittner dürfen sich die Besucher des MondscheinMrktes im August auf weitere fränkische Spitzenmusiker freuen: Klaus Braun-Hessing (drums) aus Altdorf und Peter Tobolla (bass) – und einer der besten Nürnberger Gitarristen, Holger Stamm, wird seine E-Gitarre zum Singen bringen. Musik-Comedian Atze Bauer zaubert mit seinem Saxofon noch eine Prise Soul in den Sound. Es ist also alles vorbereitet für einen weiteren wunderbaren MondscheinMarkt – die Budenbetreiber werden alles tun, damit die Besucher auch kulinarisch inspiriert diesen MondscheinMarkt feiern können. So gibt es unter anderem auch wieder Crêpes live. Auch die Fotobank für schönste MondscheinMarkt-Motive wird wieder reaktiviert. Es geht wie immer um 18:00 Uhr los – die Veranstalter von der Gemeinde und das KulturNetzwerk freuen sich wie immer auf eine sehr gelungene Veranstaltung. Überraschungen sind nicht ausgeschlossen.
Und nach dem MondscheinMarkt ist vor dem MondscheinMarkt: bitte vormerken! der MondscheinMarkt im September ist am Mittwoch, den 6. September – wie immer bei bestem Wetter. Das Thema werden die 50er-Jahre sein.

By | 2017-07-08T13:42:35+02:00 08.07.2017|Aktuelles|0 Comments

About the Author:

Fritz Schneider ist 1. Vorstand des KulturNetzwerk Schwarzenbruck e. V. und Redakteur dieser Website
Teilen
oder
ANMELDEN
Bleiben Sie auf dem laufenden, melden Sie sich bei unserem Newsletter an.
Ab sofort können Sie über unsere Internetseite die Konzerte direkt buchen.