Ringelnatz macht’s möglich: die Bürgerhalle mal ganz anders – und schön

Das KulturNetzwerk Schwarzenbruck hat sich wieder viel vorgenommen für das Jahr 2018. Da sind zum einen die vielen interessanten KulturTouren im süddeutschen Raum, die Francoise Werner aussucht, organisiert und begleitet. Da sind die vielen Ausstellungen zum Beispiel im Rathaus, die Künstlern aus Schwarzenbruck und Umgebung die Möglichkeit geben, ihre Werke zu präsentieren. Und da sind die Konzerte in der Bürgerhalle, die mit einer großen Bandbreite Künstler nach Schwarzenbruck holen. Die erste Veranstaltung des KulturNetzwerks in diesem Jahr fand am 25. Januar in der Bürgerhalle statt. Zwei ganz spezielle Interpreten eines ganz speziellen Künstlers waren aus Hamburg zu Gast. Achim Amme und Ulrich Kodjo Wendt stellten ihr Programm RINGELNATZ – ECHT VERBOTEN vor. Dieser Ringelnatz war Anfang des 20sten Jahrhunderts als Schriftsteller, Kritiker und skurriler Gedichte-Schreiber sehr bekannt – seine Arbeiten sind heute leider fast in Vergessenheit geraten. Grund genug, sich intensiv mit diesem Mann und seinem Werk zu befassen – Achim Amme lieferte einen umfassenden und sehr lebendigen Überblick über ein Leben zwischen Kunst, Krieg und Armut, musikalisch begleitet und untermalt von Ulrich Kodjo Wendt mit seiner wunderbar klingenden Diatonischen Ziehharmonika. Und um diese große Kleinkunst in einem richtigen Rahmen zu präsentieren, hat sich das KulturNetzwerk was ganz Besonderes einfallen lassen: kleine Bistro-Tische mit bunten Tischleuchten gaben dem abgedunkelten Raum eine ganz eigene, eine ganz neue Atmosphäre. Die Bürgerhalle 4.0 war geboren. Großes Lob von den vielen Gästen, die in diesem neuen Ambiente mit diesen beiden Künstlern einen sehr charmanten Abend erlebten. Wiederholung hat Fritz Schneider vom KulturNetzwerk versprochen: am 9. März gibt es das nächste Konzert in der Bürgerhalle: die zauberhafte Beatrice Kahl kommt mit ihrer Band b.groovy. Dabei sein ist nicht alles, wird aber sehr empfohlen.

By | 2018-01-28T14:45:57+01:00 28.01.2018|Aktuelles|0 Comments

About the Author:

Fritz Schneider ist 1. Vorstand des KulturNetzwerk Schwarzenbruck e. V. und Redakteur dieser Website
Teilen
oder
ANMELDEN
Bleiben Sie auf dem laufenden, melden Sie sich bei unserem Newsletter an.
Ab sofort können Sie über unsere Internetseite die Konzerte direkt buchen.