„ Vom Theater zur Eisenbahn „

„ Vom Theater zur Eisenbahn „

13.10.+15.10.2020 Nürnberg

Bei dieser Führung erfahren die Gäste Interessantes über das „Bankenviertel“ an der Lorenzkirche sowie über das Alte Theater. Carmen Lösch führt uns vorbei an drei restaurierte Handwerkerhäuser, einem mittelalterlichen Kloster bis zu den Mühlen an der Pegnitz. Die Führung endet in der Nähe des Tores der alten Kasematte mit dem Ausblick auf den Cramer-Klett-Park, in dem sich einstmals die gleichnamige Firma befand, in der die ersten Eisenbahnwagen in Nürnberg gebaut wurden.